Jeden Tag gibt es zur Zeit neue Nachrichten in Sachen Corona.

Für uns alle sind es außergewöhnliche und sicherlich auch belastende Zeiten. Da ist es wichtig für uns alle, nicht die Hoffnung und die Zuversicht zu verlieren.

Neulich morgens bin ich mit meinen Hunden spazieren gegangen und entdeckte im Wohnzimmerfenster einer Nachbarsfamilie ausgemalte Regenbogen – Bilder über denen in großen Buchstaben stand: ALLES WIRD GUT.

Einfache Worte, aber es tat gut diese zu lesen. Es ist schön zu sehen, dass es Menschen gibt, welche die Hoffnung nicht verlieren, vielmehr noch, dass wir die Zuversicht haben dürfen: ALLES WIRD GUT.

Gott selbst ist unsere Zuversicht. So steht es in Psalm 91,9:

„Denn der Herr ist deine Zuversicht, der Höchste ist deine Zuflucht.“

Darum ist es schön, wenn Menschen einander die Hoffnung und die Zuversicht weitergeben und weitersagen. Meine Kinder und ich haben daraufhin in unser Fenster das hier zu sehende Hoffnungsbild gemalt.

Vielleicht haben Sie und habt Ihr auch Lust Zeichen der Hoffnung und der Zuversicht weiterzugeben und an die Fenster zu bringen… sie irgendwie nach außen zu tragen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ich bin gespannt auf Eure und Ihre Ideen.

Liebe Grüße, Yvonne Houf