Ein Kindergarten zum gut Finden!

1997 entstanden unter Mithilfe der Kindergartenkinder und der Eltern unsere „Naturspielräume“. Am 28. Juni 2002 wurde ein alter Bauwagen als zusätzlicher „Spielraum“ für eine Kleingruppe eingeweiht.
Die Tageseinrichtung liegt in unmittelbarer Nähe zur Gemeinschaftsgrundschule „Im Mühlenfeld“.
Sie finden uns direkt hinter dem Gemeindezentrum der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde und der Auferstehungskirche. Die Tageseinrichtung befindet sich in einem Flachdachgebäude und beide Gruppenräume mit ihren Intensivräumen verfügen über einen eigenen Ausgang zum Außenspielbereich.

Ein langer Flurbereich, der auch als Spielfläche genutzt wird, trennt die Gruppenräume von den übrigen Räumen: ein Medienraum,eine Küche, ein großzügiger Ruheraum mit Schlafmöglichkeit für die Tageskinder, ein Waschraum mit Kindertoiletten, ein Waschraum mit Kindertoiletten,Dusche und begehbarem Wickelbereich,ein Materialraum.

Unser Mehrzweckraum wird von Kindern und Mitarbeitern zur intensiven Projektarbeit in Kleingruppen genutzt.

Vor den Gruppenräumen befindet sich ein gepflasterter Spielbereich mit Sandkästen und Sitzgruppen. Besonders stolz sind wir auf unsere große Spielwiese mit zum Teil altem Baumbestand. Hier stehen unseren Kindern neben Kletter- und Wippgeräten, der Reck- und Balancieranlage, der Rutschbahn und einer Seillandschaft viele Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Den jüngeren Kindern steht zusätzlich ein abgeschlossener Außenspielbereich mit Spielmöglichkeiten, speziell für diese Altersgruppe, zur Verfügung.