Neubesetzung der Kantorenstelle unserer Kirchengemeinde

 

ACHTUNG ÄNDERUNG:
Der Termin am 19. September entfällt!

 

Am 12. September stellen sich jeweils Kirchenmusiker für die neu zu besetzende Kantorenstelle in unserer Kirchengemeinde vor.
Als Teil der „musikalisch-praktischen Vorstellung“ soll das gemeinsame Singen in der Kirche als Gemeinde erprobt werden. Dabei werden die Kandidaten ihr Können auch auf der großen Orgel präsentieren. Die gesungenen Lieder aus dem Gesangbuch werden mit kurzen Improvisationen begleitet. Jeder Musiker wird außerdem zwei größere freie Orgelkompositionen aus unterschiedlichen Epochen spielen.

Sie sind herzlich eingeladen, am Montag, dem 12. September von 17 bis 19 Uhr und am Montag, dem 19. September von 17 bis 18 Uhr in der Auferstehungskirche Willich daran teilzunehmen.

Dem Ganzen sind sowohl grundlegende Überlegungen und Planungen als auch ein komplexes Besetzungsverfahren vorausgegangen – vorbereitet und durchgeführt von verschiedenen Gremien.

Damit soll die langjährige kreative kirchenmusikalische Arbeit von Kreiskantor Klaus-Peter Pfeifer entsprechend fortgesetzt werden, um weiterhin zur lebendigen Gestaltung und Entwicklung der Gemeinde beizutragen und die kulturelle Identität in der Stadt Willich zu stärken.

„Kommt, sagt es allen weiter“ – Teilen Sie einen Link zu diesem Inhalt:

Durch Klick auf einige dieser Buttons gelangen Sie auf die Seiten der jeweiligen Anbieter. Es werden keine persönlichen Daten von uns übermittelt. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.